Print Friendly and PDF

Freitag, 14. Oktober 2016

Pizzateig



Eigentlich ist guter Pizzateig gar kein Problem, man sollte sich nur rechtzeitig überlegen, wie viel Pizzateig man braucht und wann man die Pizza essen will.
Wenn man für die Vorbereitung genügend Zeit hat, sollte man immer mit Vorteig arbeiten. Soll es mal schneller gehen, dann kann man auch mal gleich alle Zutaten zusammenkneten. Etwas Zeit braucht der Teig aber auf jeden Fall.
Ich weiche hier mal von meinem bekannten Schema ab, um verschiedene Möglichkeiten und Teigmengen aufzuzeigen.



Pizzateig ohne Vorteig
Zutaten
Zutaten pro Backblech
1
2
3
4
6
8
10
Weizenmehl 550
400
800
1200
1600
2400
3200
4000
Wasser
250
500
750
1000
1500
2000
2500
Salz
8
16
24
32
48
64
80
frische Hefe 
8
16
24
32
48
64
80
Honig
10
20
30
40
60
80
100
Olivenöl
15
30
45
60
90
120
150

Zutaten
Zutaten pro Pizza - 28 cm Durchmesser
1
2
3
4
6
8
10
Weizenmehl 550
200
400
600
800
1200
1600
2000
Wasser
125
250
375
500
750
1000
1250
Salz
4
8
12
16
24
32
40
frische Hefe 
4
8
12
16
24
32
40
Honig
5
10
15
20
30
40
50
Olivenöl
8
16
24
32
48
64
80

Zubereitung
Alle Zutaten sehr gut verkneten, am besten geht es mit der Maschine.
Der Teig darf nicht mehr kleben und muss sich von selbst aus der Schüssel lösen.
Dann abgedeckt 2 bis 4 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Der Teig kann auch über längere Zeit (bis zu 36 Stunden) in den Kühlschrank gestellt werden, dann sollte man die Hefemenge aber halbieren. Eine Stunde vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur stehen lassen.
Den Teig dann nicht mehr kneten, sondern nur noch ausrollen oder am besten nur auseinanderziehen.
Eine halbe Stunde gehen lassen, in der Zeit den Backofen auf mindestens 250° C vorheizen, und dann belegen. Auf der untersten Schiene des Backofens so lange backen, bis sie knusprig braun ist. Die Zeit hängt vom Backofen ab.








Pizzateig mit Vorteig
Zutaten
Zutaten pro Backblech
1
2
3
4
6
8
10
VT - Weizenm. 550
200
400
600
800
1200
1600
2000
Vorteig - Wasser
150
300
450
600
900
1200
1500
Vorteig -  Hefe
4
8
12
16
24
32
40
Vorteig - Honig
5
10
15
20
30
40
50

Weizenmehl 550
200
400
600
800
1200
1600
2000
Wasser
100
200
300
400
600
800
1000
Salz
8
16
24
32
48
64
80
Olivenöl
15
30
45
60
90
120
150

Zutaten
Zutaten pro Pizza - 28 cm Durchmesser
1
2
3
4
6
8
10
VT - Weizenm. 550
100
200
300
400
600
800
1000
Vorteig - Wasser
75
150
225
300
450
600
750
Vorteig -  Hefe
2
4
6
8
12
16
20
Vorteig - Honig
3
6
9
12
18
24
30

Weizenmehl 550
100
200
300
400
600
800
1000
Wasser
50
100
150
200
300
400
500
Salz
4
8
12
16
24
32
40
Olivenöl
8
16
24
32
48
64
80

Zubereitung
Die Vorteigzutaten verrühren und 12 bis 24 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Dann alle weiteren Zutaten hinzufügen und sehr gut verkneten, am besten geht es mit der Maschine.
Der Teig darf nicht mehr kleben und muss sich von selbst aus der Schüssel lösen.
Dann abgedeckt 2 bis 4 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Den Teig dann nicht mehr kneten, sondern nur noch ausrollen oder am besten nur auseinanderziehen.
Eine halbe Stunde gehen lassen, in der Zeit den Backofen auf mindestens 250° C vorheizen, und dann belegen. Auf der untersten Schiene des Backofens so lange backen, bis sie knusprig braun ist. Die Zeit hängt vom Backofen ab.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!