Print Friendly and PDF

Mittwoch, 11. Mai 2016

Minigugelhüpfe



Minigugelhüpfe

Rezept für 12 Stück - ca. 0,5 kg

Der Vorteig:

100 g Weizenmehl
100 g lauwarmes Wasser
10 g frische Hefe              
10 g Zucker

Den Vorteig 30 Minuten vor dem Backen aus Weizenmehl, Milch, Zucker und Hefe herstellen. Abgedeckt stehen lassen.

Der Teig:

220 g Vorteig
230 g Weizenmehl
60 g Milch
50 g Butter
70 g Zucker
3 g Salz

Alle Zutaten miteinander verkneten und eventuell noch Flüssigkeit zugeben. Zugedeckt wieder 1 Stunde gehen lassen.

Danach eventuell die zerkleinerten Rosinen, Schokostücke oder gehackten Nüsse unterkneten und in 12 Stücke aufteilen. In die gefettete Minigugelhupfform füllen und etwa 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 230° vorheizen.

Die Form auf einen Rost unten in den Ofen stellen, die Temperatur auf 200° runterregeln und etwa 18 Minuten backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!