Print Friendly and PDF

Mittwoch, 11. Mai 2016

Mehrkornbrötchen



Mehrkornbrötchen


Die Körnermischung (ca. 8 bis 12 Stunden vor dem Backen ansetzen):

150 g               Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne, Leinsamen oder sonstiges Saaten      
50 g                 grobe Haferflocken
150 g               kochendes Wasser

Körner und Haferflocken mit kochendem Wasser übergießen, vermischen und abgedeckt stehen lassen.


Der Vorteig (ca. 3,5 Stunden vor dem Backen ansetzen):

200 g               Weizenmehl 550
240 g               Wasser
3 g                   Zucker
8 g                   Hefe

Alle Zutaten gut verrühren und dann 1 Stunde bei Zimmertemperatur zugedeckt stehen lassen.


Der Teig (ca. 2,5 Stunden vor dem Backen zubereiten):

473 g               Vorteig
400 g               Weizenmehl 550
12 g                 Salz
4 g                   Hefe
120 g               Wasser
20 g                 Olivenöl

350 g               Körnermischung

Alle Zutaten, bis auf die Körnermischung, sehr gut mit der Maschine verkneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Dann erst die Körnermischung kurz unterkneten. Anschließend 1,5 Stunden zugedeckt stehen lassen, dabei hin und wieder dehnen und falten.

Danach den Teig vorsichtig Stücke teilen und Brötchen formen. Wieder 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.


Backen (ca. 25 Minuten):

Den Backofen auf 240° vorheizen lassen. Die Brötchen auf ein Blech legen, mit Wasser bestreichen und einschneiden.

Bei 220°C  ungefähr 20 - 25 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!